Schönheit in der Schwangerschaft ist für die meisten Frauen ein besonderes Thema, da sich ihr Körper aufgrund der Hormonumstellung verändert.

Doch die Hormonumstellung kann für Haut und Körper auch zur Strapaze werden. Streifen im Bindegewebe, Gewichts-Zunahme und unreine Haut können Auswirkungen der Hormone sein.

Dünne Haare, trockene Haut und Schwangerschaftsstreifen. Die launische Natur scheint keine Grenzen zu kennen.

Die meisten Schwangeren kennen die Problematik: Die ersten Monate der  Schwangerschaft sorgen für zahlreiche Veränderungen. Junge Mütter riechen und schmecken aufgrund des veränderten Hormonhaushalts anders. Auch äußerlich verändert sich der Körper. Das Haar wirkt dünner, glatter oder krauser und die Haut reagiert mit Juckreiz und einem unangenehmen Spannungsgefühl.

Auch im Bindegewebe lassen sich oftmals Streifen entdecken. Hormone können auch für unreine Haut oder eine Gewichtszunahme sorgen. Die launische Natur scheint hier keine Grenzen zu kennen.

Die passenden Beauty-Produkte für Yummy + Mummy

Jetzt wird es Zeit für die richtigen Beauty-Produkte, damit sich die werdende Mutter wieder voll und ganz wohlfühlen kann. Und das ist mittlerweile bekannt: Geht es der Mama gut, freut sich auch das Baby.

Ratgeber Schwangerschaft